Adjust cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter «Datenschutz»
Impressum
Essential cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance cookies
- Google Analytics
Functional cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting cookies
- Facebook Pixel
ÖGWG Header Bild

Autismus Spektrum Störungen

Störungsspezifisches Wissen für die (personenzentrierte)
Psychotherapie

Der Abend soll einen Kurzüberblick über Autismus Spektrum Störungen mit dem
Schwerpunkt Erwachsene mit Asperger Syndrom bieten
(Ursachen, Diagnosekriterien, neuropsychologische Besonderheiten,
Differentialdiagnostik).
Der Fokus liegt auf einem praxisnahen störungsspezifischen Wissen mit Fallbeispie-
len, das ein besseres Verständnis der betroffenen Person sowie Ideen und
Anregungen für die (personenzentrierte) Psychotherapie bieten soll.

 

Alexandra Swoboda, Sabine Nuhs, Daniela Leithner
RZ Wien

Anrechenbarkeit

2 EH

Inhalt

Referentin ist Mag.a Alexandra Sinzinger:
Personenzentrierte Psychotherapeutin, Klinische & Gesundheitspsychologin, Kinder- & Jugendlichenpsychothe-rapeutin, Spezialisierung "Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie" langjährig tätig in einem interdisziplinären Ambulatorium für Kinder und Jugendliche sowie in freier Praxis seit 01/2021 Diagnostikerin beim Dachverband Österreichische Autistenhilfe

Termine*

07. Oktober 2021

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Kosten

15,- EUR

Ort

Online über ZOOM

Information und Anmeldung

Anmeldung bis 01.10 .2021 unter RegionalzentrumWien@gmx.at.
Die Angemeldeten bekommen ein paar Tage vorher einen
LINK, mit dem sie sich zum Vortrag dazuschalten können.
max. 20 Teilnehmer*innen
Bitte erlauben Sie funktionale Cookies um diesen Inhalt anzuzeigen