Adjust cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter «Datenschutz»
Impressum
Essential cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance cookies
- Google Analytics
Functional cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting cookies
- Facebook Pixel
ÖGWG Header Bild

Start Lehrgang Traumatherapie

Personzentrierte Weiterbildung für die psychotherapeutische Behandlung von akut Traumatisierten und Klient*innen mit Traumfolgestörungen

Diese Weiterbildung richtet sich an Psychotherapeut*innen, die ihre Kompetenz in Bezug auf ihr Therapieverständnis in der Arbeit mit Menschen, die akut traumatisiert sind oder an einer Traumafolgestörung leiden, erweitern wollen.

Die Weiterbildung dauert 2,5 Jahre bei kontinuierlicher Teilnahme und schließt mit einer schriftlichen Arbeit (Falldarstellung), einer Präsentation der Falldarstellung und einem fachlichen Abschlussgespräch ab.

Petra Brunner-Lesner MSc
Lehrgangsleiterin

Termine*

Nächster Lehrgangsstart: 7. Jänner 2022

Uhrzeit

Der Lehrgang ist so geplant, dass dieser berufsbegleitend absolviert werden kann. Die einzelnen Seminare finden jeweils Freitag-Samstag bzw. Freitag-Sonntag statt.

Die Seminarzeiten sind voraussichtlich 10:00 – 18:00 (2 Stunden Pausenzeiten) oder 10:00 – 19:00 (3 Stunden Pausenzeiten) und werden vor jeder Lehrveranstaltung gesondert bekanntgegeben.

Kosten

EUR 5.545,00 zzgl. EMDR-Ausbildung (optional)

Ort

nahezu ausschlielich Wien
Bitte erlauben Sie funktionale Cookies um diesen Inhalt anzuzeigen