Textgröße: a - A - AAA


Personzentrierte Selbsterfahrung mit kreativen Medien

Unsere Welt besteht aus Bildern - inneren wie äußeren. In einem permanenten Prozess bedingen sie sich gegenseitig. In der Begegnung mit anderen Personen und mit uns selbst im kreativen Prozess wollen wir dem Geahnten, noch nicht Bewusstem aber doch schon Gespürtem in uns nachgehen. Im Kontakt mit der Gruppe begegnen wir uns selbst.

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an Personen, die
* sich für die personzentrierte Arbeit mit kreativen Medien interessieren
* den personzentrierten Ansatz kennenlernen möchten
* sich für ihre Gewordenheit interessieren und sich im Kontakt mit anderen Personen selbst erfahren möchten
* eine Vertiefung der (Selbst-)Empathie anstreben
* gerade das Propädeutikum absolvieren (40 Stunden Selbsterfahrung ist anrechenbar)

Leitung: Dr.in Elisabeth Maaß (Personzentrierte Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin und Ausbildnerin der ÖGWG, Kinder- und Jugendlichentherapeutin)
Termin(e):
So, 30. Mai 2021 - Fr, 4. Juni 2021 (zweite Möglichkeit am Ende der Sommerferien)
Ort
: Das Seminar findet in einer Ferienanlage am Meer, nahe Vrsar in Kroatien statt
Kosten: € 650,00 plus € 50,00 Materialkosten; Unterbringung ungefähr € 350,00 pro Zimmer (2 Betten)

Anrechenbarkeit: 40 Stunden Selbsterfahrung

Anmeldung und Information:
Dr.in Elisabeth Maaß, Maximilianstraße 2, 6020 Innsbruck  
Telefon: 0664 442 07 04
Mail: elisabeth.maaß@chello.at
Bei Anmeldung bis Ende Februar besorgen wir die Unterkunft, danach selbst buchen