Textgröße: a - A - AAA


Der Veranstaltungsfixpunkt im Herbst

 

Einmal im Jahr ist die ÖGWG-Woche eine zentrale Veranstaltung für alle ÖGWG-Mitglieder und Gäste aus anderen personzentrierten Organisationen. Die ÖGWG-Woche vereint Fortbildung, Selbsterfahrung, gemeinsame Theorie- und Praxisentwicklung, Austausch mit Kolleg/innen, gemeinsames Wahrnehmen von Veränderungen, Relaxzeit, Feiern.

 

Jährlich werden prominente Vertreter/innen unserer Therapierichtung zu Vortrag und Austausch eingeladen. Es gibt in der Regel keine Parallelveranstaltungen, alles Lernen kann gemeinsam geschehen und in Encountern und Lernworkshops geteilt werden. Wir fühlen uns dem Rogerianischen Prinzip verpflichtet, dass das Persönlichste auch das Allgemeinste ist. 

 

Die ÖGWG-Woche findet immer im Herbst, rund um den Nationalfeiertag, statt. 2010 bis 2013 diente das Schloss Puchberg bei Wels in Oberösterreich als Veranstaltungsort. 2014 feierte die ÖGWG ihr 40jähriges Bestehen mit dem Jubiläumskongress in Salzburg.

 

2015 war die ÖGWG-Woche erstmals in Innsbruck zu Gast, 2016 im malerischen Goldegg. Die heurige Konferenz findet im Kolpinghaus Salzburg statt.